Unser Team

Unser Team stellt sich vor

In unserem Team gibt es zusätzlich zu unserer hohen Professionalität viele besondere Fähigkeiten und Kompetenzen. Unsere gemeinsame Arbeit ist geprägt durch die verschiedenen Begabungen und Kenntnisse unserer Mitarbeiter/innen. Unsere pädagogischen Handlungsansätze reflektieren wir im Zusammenspiel von Fachberatung, kollegialer Beratung, gemeinsamem Lernen und immerwährender Weiterentwicklung unserer Methodenkompetenzen.

Wir sind getragen von dem Gedanken, dass gute soziale Arbeit stets auch die Bereitschaft und das Bemühen zur eigenen persönlichen Weiterentwicklung voraussetzt. Nur wer weitergeht kommt auch voran und kann auch nur dadurch anderen Menschen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Unsere pädagogische Arbeit zeichnet sich insbesondere durch Fachlichkeit ergänzt durch Kreativität aus. Das Team ist offen und arbeitet partnerschaftlich und engagiert mit Klient/innen, Auftraggeber/innen und Kolleg/innen zusammen.

Unsere Arbeit ist nicht neutral, sondern parteiisch

Wir sind parteiisch darin, unsere Klient/innen bei der Umsetzung ihrer Ziele effektiv zu unterstützen. Wir tun dies mit klarer Haltung und klaren Standpunkten ohne diese dogmatisch zu vertreten.

Wir sind Querdenker und Anstifter

Wir gehen oftmals abseits der ausgetretenen Pfade. Wirksame Hilfe entsteht nur dann, wenn auch wir die Bereitschaft haben, gegen den Strom zu schwimmen, wenn wir Lust entwickeln, Neues zu entdecken und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Dazu braucht es Mut und Leidenschaft.

Uns verbindet ein wertorientierter Handlungsansatz

Wir sind überzeugt, dass Soziale Arbeit kein „Gutmenschentum“ ist sondern integraler Bestandteil unserer komplexen Gesellschaft. Jenseits ideologischer Festlegungen und dogmatischer Ethik wollen wir unsere Klient/innen dabei unterstützen ihre unverwechselbare Persönlichkeit zu entdecken und zu akzeptieren. Wir ermutigen Menschen, das eigene Handeln innerhalb sozialakzeptierter Wege zu steuern und eigene Potentiale zu entdecken.

Wertschätzung und Gleichberechtigung

Uns ist es wichtig, jede Person, mit der wir es zu tun haben, in ihrer Individualität wert zu schätzen. Dazu gehört auch die wohlwollende Auseinandersetzung mit vermeintlichen Fehlern und Schwächen. Unsere Klient/innen sind uns willkommen, weil sie deutlich machen, dass nicht Perfektionismus das Ziel des Handelns ist, sondern die Arbeit an den unbegrenzten Möglichkeiten, die in uns liegen.

Weitere Mitarbeiter*innen:

Ulrike Artus Dipl.-Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin
Paul Bauersfeld Sozialarbeiter B.A.
Corinna Bledl Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin
Stephanie Braun Dipl.-Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin
Jan-Hendrik Döring Anerkennungspraktikant Erzieher
Franziska Eitle Sozialarbeiterin B.A.
Bianca Hansch Dipl.-Sozialpädagogin
Raimund Lütjann Dipl.-Sozialpädagoge, Sozialarbeiter
Mirco Rahmfeld Praktikant
Eva Reese Sozialarbeiterin B.A.
Till Robitzsch Anerkennungspraktikant Sozialarbeit
Dirk Rohde Dipl. Sozialarbeiter, Anti-Aggressivitäts-Trainer, Collness-Trainer
Thomas Vernau Dipl.-Sozialpädagoge
Alexandra Wallbach Dipl.-Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin
Dana Zeise Praktikantin