Unterstützte Kommunikation

Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation

Auch wer nicht sprechen kann, hat etwas zu sagen!

Unterstützte Kommunikation (UK) unterstützt, ergänzt oder ersetzt die Lautsprache mit Gebärden, Bildern, Objekten und technischen Hilfsmitteln.

Für wen?

UK richtet sich an Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen/-verzögerungen oder fehlender Lautsprache. Wir beraten bis zum Schuleintritt.
Es werden keine Mindestfähigkeiten benötigt – mit UK kann nicht zu früh begonnen werden.

Was bieten wir an?

  • Offene Anlaufstelle für Eltern, die sich Sorgen um die Sprachentwicklung ihrer Kinder machen
  • Diagnostik
  • Beratung und Begleitung für das Kind und seine Familie
  • Unterstützung bei der Hilfsmitt elbeantragung
  • Zusammenarbeit mit KITAs und Therapeut*innen
  • Offene Sprechstunden für Erzieher*innen und Fachpersonal

Sprechzeiten und Terminvereinbarung

Unser Sekretariat ist montags bis freitags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr für Sie erreichbar.

Wir bitten Sie um telefonische Terminvereinbarung. Außerhalb unserer Bürozeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Natürlich können Sie uns auch gerne eine Email schreiben. Wir melden uns bei Ihnen zurück.

Weitere Informationen zum Thema Unterstützte Kommunikation erhalten Sie bei der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation.

 

Die Beratungsstelle ist eine Einrichtung der Frühförderung Schwalm-Eder und wird gefördert durch Aktion Mensch.

So erreichen Sie uns

A

Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation

Bindeweg 16
34576 Homberg/Efze

Tel. 0 56 81 - 40 93

Route berechnen

A

Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation

Bindeweg 16
34576 Homberg/Efze

Tel. 0 56 81 - 40 93

Route berechnen