Georg-Büchner-Schule

Corona-News

 

Nach den Osterferien startet die Schule so, wie sie vor den Ferien geendet hat: im Wechselbetrieb.

Ab Montag den 19.04.21 herrscht zudem eine Testpflicht für Schüler*innen, sowie für das Schulpersonal. Als Elternteil haben Sie haben von uns eine Einwilligung- und Datenschutzerklärung erhalten, die Sie ihrem Kind am ersten Schultag mitgeben müssen. Ohne ein unterschriebenes Formular, dürfen die Kinder nicht am Präsenzunterricht teilnehmen und erhalten Materialen für zu Hause bzw. für den Distanzunterricht.

Bei dem Test handelt es sich um Selbsttests, welche die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen unter Anleitung an sich selbst durchführen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Kinder 2 mal wöchentlich in einem Testzentrum testen zu lassen. Wenn die Schüler*innen ein negativess Testergebnis vorweisen können, das nicht älter als 72 Stunden ist, können die Schüler*innen am Präsenzunterricht teilnehmen.

Weitere Informationen oder kurzfristige Änderungen erhalten unsere Eltern auf gewohntem Weg telefonisch von den jeweiligen Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen.

Nähere Informationen auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums:  https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

 

 

Unsere Werkstattschule

Wir sind eine Schule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung in den Bereichen Primarstufe und SEK I mit einem innovativen Kollegium, mit vielfältigen Kompetenzen, das

  • einen besonderen Bildungsauftrag kreativ umsetzt
  • sich für Kinder und Jugendliche engagiert
  • die Familien und das soziale Umfeld in die Arbeit einbezieht
  • partnerschaftlich mit anderen Institutionen zusammenarbeitet
  • Übergänge in andere Schul-, Arbeits-, und Hilfssysteme ermöglicht
  • die Schüler/innen auf ihre Abschlüsse vorbereitet (Hauptschulabschluss und berufsorientierter Abschluss)

Unsere Ziele

  • Rückführung in die allgemeine Schule
  • Anschluss nach dem Abschluss
Klassenzimmer

Unser pädagogisches Angebot:

 

  • jahrgangsübergreifende Klassen
  • Klassenlehrerprinzip: Beziehungsarbeit
  • Jeder kann etwas: Differenzierung und Aufbau von Fähigkeiten
  • Handlungs- und projektorientierter Unterricht
  • Beratung von Schüler/innen und Eltern
  • Auswertungs- und Verstärkerprogramme
  • erlebnispädagogische Aktivitäten
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Aufbau von Arbeits- und Sozialverhalten
  • Aufbau von Konfliktbewältigungsstrategien
  • produktives Lernen (siehe www.iple.de) in unseren Werkstattangeboten

 

Querschnittsthema Beruforientierung

 

Berufsorientierung ab Klasse 7:

  • flexible, individuelle Praktika: Kontakte knüpfen
  • Erfolgsorientierung gemessen an den eigenen Fähigkeiten
  • Bewerbungstraining
  • Betriebserkundungen
  • Berufsfelder kennenlernen
  • Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Nordhessen
  • Potenzialanalyse, BO-Maßnahme
  • Übergangsberatung durch die Agentur für Arbeit
  • Schülerfirma
  • schulinterne Module

Hier finden Sie uns:

A

Georg Büchner Schule Werkstattsschule

Roßpfad 14
34125 Kassel

Tel. 0561 57 86 14

Route berechnen

A

Georg Büchner Schule Werkstattsschule

Roßpfad 14
34125 Kassel

Tel. 0561 57 86 14

Route berechnen

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Registrieren Sie Ihre Mailadresse und wir informieren Sie (in unregelmäßigen Abständen) über die neuesten Ereignisse.