Netzwerk LSBT*IQ Nordhessen

Schön, dass Du Du bist und schön,
dass Du da bist.


“Da” sind in diesem Fall die Landkreise Kassel, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Schwalm-Eder, Hersfeld-Rothenburg und Fulda, die im Einzugsgebiet des Netzwerkes LSBT*IQ Nordhessen liegen. Wir sind ein Projekt, das von der Antidiskriminierungsstelle des Landes Hessen gefördert wird. Das klingt nach großen Worten, lässt aber ein bisschen die Frage offen, was wir eigentlich machen.

Wir…

  • vernetzen Projekte, Initiativen und Menschen miteinander
  • organisieren Vorträge und Kulturveranstaltungen
  • unterstützen Euch bei Anträgen für den Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt
  • kooperieren mit Institutionen, Organisationen, Initiativen und Gruppen aus (Nord-)hessen, um breitgefächtere Angebote auf die Beine zu stellen
  • bieten sensibilisierende Fortbildungen und Workshops für Ämter, Institutionen, Einrichtungen und pädagogische Fach- und Beratungsstellen an
  • beteiligen uns an der Planung des CSDs in Kassel

 

Kurzum, wir versuchen die Community zu unterstützen und zeitgleich Sichtbarkeit und Sensibilisierung für LSBT*QIA Lebensrealitäten ausserhalb der Szene zu schaffen.

  • Du möchtest Dich vernetzen?
  • Möchtest eine Kooperation starten?
  • Eine Fortbildung organisieren?
  • Hast Fragen oder brauchst Unterstützung?

Melde Dich gerne bei uns: info@lsbtiq-nordhessen.net

So erreicht ihr uns:

Offene Sprechstunde
Montags 16 – 19 Uhr
AKGG | Treppenstraße 4 | 3. Etage

Sprechzeiten
Montag und Donnerstag; 10 – 12 Uhr
+49 174 204 6558

Ein gemeinsamens Projekt von:

AIDS-Hilfe Kassel e.V.
Motzstraße 1, 34117 Kassel
Tel: 05 61 – 97 97 59 10
Email: info@kassel.aidshilfe.de
AIDS-Hilfe Kassel e.V.

AKGG GmbH
Haus der Sozialwirtschaft
Treppenstraße 4, 34117 Kassel
Tel: 0561 – 81 644 00
Email: info@akgg.de

Wer wir sind:

Zur Unterstützung bei der Entwicklung von Strukturen, Vernetzung und Austausch im LSBT*IQ Bereich im Rahmen des “Hessischen Aktionsplans für Akzeptanz und Vielfalt” (APAV) wurden seit 2018 vom “Hessischen Ministerium für Soziales und Integration” Netzwerkstellen in Nord-, Mittel- und Südhessen, sowie dem Rhein-Main-Gebiet ausgeschrieben.

Diese Stellen sind an lokale Trägerschaften angebunden und stärken vor Ort eine kontinuierliche und nachthaltige Sichtbarkeit von Vielfalt.

In Nordhessen befinden sich die Netzwerkstellen in den Trägerschaften der Aidshilfe Kassel e.V. und der AKGG gGmbH.“

 

 

Unsere Förderer

Hier findet ihr uns ...

A

LSBT*IQ Netzwerk Nordhessen

AKGG Beratungszentrum
Treppenstraße 4
34117 Kassel

Tel. +49 174 204 6558

Route berechnen

A

LSBT*IQ Netzwerk Nordhessen

AKGG Beratungszentrum
Treppenstraße 4
34117 Kassel

Tel. +49 174 204 6558

Route berechnen

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Registieren Sie Ihre Mailadresse und wir informieren Sie (in unregelmäßigen Abständen) über die neuesten Ereignisse.