UWC Robert Bosch College goes DoGood!

Gewinner des Aurora UWC Humanitarian Project

 

Das Projekt “DoGood” gewinnt im Wettbewerb für UWC-Schulen

Vor 6 Monaten machten sich die Projektinitiatoren mit dem Projekt doGood auf den Weg einen online Marktplatz für soziale Organisationen zu entwickeln. Durch den Vertrieb und die Präsentation der Produkte werden gemeinnützigen Organisationen in Europa eine neue innovative Plattform zur Darstellung ihrer Arbeit, Vernetzung und Spenden-Akquise zur Verfügung gestellt werden.

Der „Mehrwert“ hinter den Produkten wird in den Fokus gerückt. Kunden des Online-Marktplatzes erfahren mehr über die Werte hinter den Produkten, die Arbeit der Organisationen und über die Hersteller der angebotenen Artikel.

2016 erhielt das Projekt die Auszeichnung ‚Die Mischung macht’s’ vom Land Hessen. Im Mai 2017 wurde das Projekt DoGood mit dem Aurora UWC Humanitarian Project Prize in Armenien ausgezeichnet.

Jetzt geht es an die Umsetzung!

Durch doGood.shop wird gelebte Vielfalt, Integration und Inklusion nicht nur online visualisiert, sondern als Leitgedanke in der Entwicklung gelebt.

Der Online-Marktplatz wird entwickelt und getragen durch ein Netzwerk sozialer Organisationen und dem United World Robert Bosch College aus Freiburg.

Mit dem Projekt wollen wir in der derzeitigen politischen Situation ein Zeichen für mehr Vielfalt, Toleranz und Miteinander setzen.

Und das ist bei uns gerade in Arbeit …

Das von den Schülern des United World Robert Bosch College erarbeitete Konzept wird in stabiles Shopsystem übertragen. In gemeinsamen Arbeitsgruppen mit IT- und Marketingexperten arbeiten die Schülern des United World College nun an den folgenden Themen:

•    Technische Umsetzung der Online-Shops
•    Akquise von Anbietern
•    Entwicklung des Marketingprogramms
•    Ausbau des Partner-Netzwerks

Bleiben Sie neugierig!

DoGood baut Brücken, über welche Menschen wieder zueinander finden können. Dazu gehört aus unserer Sicht Transparenz und aktive Kommunikation. Deshalb starten wir in den nächsten Tagen unter www.dogood.shop eine Homepage, auf der wir laufend berichten, an was wir gerade arbeiten und wie unser Online-Marktplatz wächst. Wir wollen noch in diesem Jahr mit dem Shop online gehen. Außerdem werden wir Sie in ca. 3 Wochen wieder aktiv auf den neuesten Stand bringen.

Kontaktdaten und Spendenkontonummer

Wollen Sie heute schon nähere Informationen darüber, wie Sie das Projekt unterstützen können, so freuen wir uns, wenn Sie zu uns Kontakt aufnehmen. Sollten Sie jemanden kennen den wir über das Projekt informieren sollen, so freuen wir uns wenn Sie uns benachrichtigen.

Trotz allem Engagement, wir werden es nicht ganz alleine schaffen.
Wir brauchen Unterstützer!

•    Wir präsentieren soziales Engagement professionell und zeitgemäß.
•    Wir erreichen mehrere tausend Menschen in sozialen Projekten.
•    Wir schaffen Kontakte zu einem Netzwerk von einigen tausend sozialen Organisationen.
•    Wir entwickeln DoGood als nachhaltiges Projekt und initiieren dadurch neue soziale Projekte.

Wenn Sie ein Teil davon werden wollen, helfen Sie uns DoGood ins Online-Leben zu heben.

Spendenkonto:
Empfänger:         AKGG gem. GmbH
IBAN:                  DE42 370 205 000076 000 05
BIC:                     BFSWDE33XXX -Bank für Sozialwirtschaft
STICHWORT:     DoGood

Ihre Spende fließt unmittelbar und direkt dem DoGood Projekt zu.

Diese Social Entrepreneurs bringen das Projekt voran:

  • Mohamed Salah

    Mohamed Salah

    Web and Graphic Designer, 2nd year student, Egypt

  • Ravindra Mahapatra

    Ravindra Mahapatra

    Marketing Team, UWCRBC alum and doGood

  • Katarina Beckman

    Katarina Beckman

    UWCSEA alum and alum advisor, UWCRBC teacher, Singapore

  • Julia Angstenberger

    Julia Angstenberger

    UWCRBC communications manager, Germany

  • Rosa-Maria Hamacher

    Rosa-Maria Hamacher

    Partner- und Lieferantenkontakte im Paritätischen. Politik und Wirtschaftskontakte. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Dr. Philipp Rottwilm

    Dr. Philipp Rottwilm

    KPMG Germany, Politik- und Wirtschaftskontakte. Fundraising. Strategieberatung

  • Søren Link

    Søren Link

    CEO AKGG GmbH (NPO), Gemany, Fundraising, Technische Umsetzung, Administration, Marketing, BackOffice, Vermarktung, Vertrieb

Ihre Ansprechpartnerin im DoGood-BackOffice ...

Registrieren Sie sich hier und Sie werden von uns in unregelmäßigen, größeren Abständen auf dem Laufenden gehalten.