Carsten Marques dos Santos

Carsten Marques dos Santos

Fachbereichsleitung der Jugendhilfen

Als langjähriger Mitarbeiter in der AKGG GmbH habe ich den Fachbereich Jugendhilfe in verschiedenen Perspektiven und Rollen erlebt und erfahren. Die Arbeit mit den Menschen, die wir betreuen und die vielfältigen, herausfordernden Aufgaben unserer Kolleg*innen kenne ich aus meinen Erfahrungen in der Praxis und später aus der Sicht als pädagogische Leitung.

Die Ambulante Jugendhilfe ist so etwas wie ein Schweizer Taschenmesser der Sozialen Arbeit – es soll alles können, helfen, trösten, motivieren, junge Straftäter resozialisieren, Brücken bauen, Netzwerke schaffen und vieles mehr.

Diversität ist die Grundlage für die Bewältigung der ständig wechselnden Herausforderungen. Sie unterstützt uns, den Anforderungen unserer Zeit gerecht zu werden. Der AKGG ist ein professionelles Unternehmen, das seine Qualität aus dieser Inspiration gewinnt.

Als Fachbereichsleitung stehe ich gleichsam für Verbindlichkeit und Flexibilität. Dazu braucht es Mut, um „heiße Kartoffeln“ anzufassen und wertschätzenden Kontakt zu Kolleg*innen, Klient*innen, Kooperationspartner*innen und Auftraggeber*innen.

Die Jugendhilfe „unter einem Dach“ mit den drei Regionalteams in Nordhessen ist gemeinsam stark und stellt sicher, dass der Arbeitsbereich sein Wissen und seine Ressourcen gemeinsam nutzt. Unser Schlüssel zum Erfolg ist in erster Linie die Motivation der Kolleg*innen und der Teams, für Neues offen zu sein und gleichwohl tradierte Angebote gewissenhaft fortzuführen.

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.

Antoine de Saint-Exupery